Musterhaus treppen

Manchmal, wenn wir moderne Treppen für kleine Häuser entwerfen, brauchen wir keine Treppen, um zwei Etagen zu verbinden. Vielleicht brauchen wir nur ein paar, um zur Tür zu kommen, auf den Dachboden zu klettern oder in die Garage oder den Keller zu steigen. Hier wird ein flacheres Design sowohl Funktionalität als auch Stil bieten. Vergessen Sie nicht den Raum unter der Treppe. Designer Matt O`Dorisio hat diese gemütliche Ecke für einen Familienurlaub geschaffen. Eingebaute Bankette verfügen über Schubladen für Brettspiele. Treppen sind mehr als nur ein Element, das die Ebenen in einem Haus verbindet. Wenn sie gut gestaltet sind, können sie sogar zu einem dekorativen Highlight des Hauses werden. Treppen für zweistöckige Häuser gibt es in verschiedenen Stilen, und sie unterscheiden sich auch je nach verwendetem Material und Größe. Diese Leiter hat keine Stützstruktur, die sie direkt mit dem Boden verbindet, so dass es scheint, als ob sie in der Luft schwebt.

Es ist ein sehr schönes und originelles Treppendesign, mit einem industriellen Stil, der perfekt für kleine moderne Häuser ist. Leanne Ford gab dieser glanzlosen Treppe eine künstlerische Verjüngungskur. Um Ihre veraltete oder traditionelle Treppe zu überarbeiten, malen Sie sie schwarz und greifen Sie sich dann einen Pinsel. Wir lieben die abstrakten und kühnen Pinselstriche hier. Wenn Sie die Treppe auf eine Seite der Wand gesetzt haben, sollten Sie etwas mit dem Raum um sie herum tun, nicht wahr? Verwenden Sie Pflanzen, Lampen und andere kleine dekorative Details, die die Gegend erhellen, wie in diesem Haus, so dass jede Fahrt auf und ab die Treppe zu einem angenehmen Erlebnis. Diese kleine Treppe wäre perfekt für ein kleines Duplex in einer großen Metropole, nicht wahr? Wir lieben seine Einfachheit und gerade Linien, mit schwebenden Stufen, die die Umgebung leichter, luftiger und heller aussehen lassen. Es ist ein ideales Design für kleine Haustreppen. In diesem Haus können Sie zwei separate Treppen sehen, die von sich aus gut aussehen und sich auch ergänzen. Die eine auf der linken Seite des Bildes ist klassischer, mit geschlossenen Stufen und einem traditionellen Geländer, während die andere Stufen hat, die in der Luft zu schweben scheinen und ein minimalistischeres Geländer, das typisch für moderne Treppen für kleine Häuser ist. Weitere Spiraltreppendesigns finden Sie in 35 spektakulären Ideen für Wendeltreppen. Heute konzentrieren wir uns auf die Größe und zeigen Ihnen 14 Treppendesigns, die perfekt in kleine oder mittelgroße Häuser passen. Sie sehen alle spektakulär aus, jeder mit einem einzigartigen Stil, und kann das Aussehen Ihres Hauses radikal verändern.

Wir beginnen mit diesem Treppendesign, das einen speziell dafür gewidmeten Raum einnimmt. Es ist in zwei gleiche Abschnitte unterteilt. Darüber hinaus wurde der Bereich unter der Treppe mit weißen Steinen geschmückt, die die Gegend harmonischer und schöner aussehen lassen. Spiraltreppen sind klassisch! Sie sind die perfekte Treppe für zweistöckige Häuser oder kleine Maisonette-Wohnungen, da sie zeitlos sind und nie aus der Mode kommen. Darüber hinaus gibt es viele Designs zur Auswahl, die alle gleichermaßen charmant sind. Für moderne Treppen für kleine Häuser ist es sehr empfehlenswert, ein leichtes, dünnes und transparentes Geländer zu verwenden, wie das in diesem Bild. Mit Glas können Sie den Eindruck erwecken, dass es kein Geländer gibt, so dass der Raum klarer und heller bleibt, ohne Kompromisse bei der Sicherheit einzugehen. Sie können Ihre Treppe professionell gestaltet bekommen, um sicherzustellen, dass es schön und sicher ist. Helles und dunkles Holz bilden eine schöne Paarung auf einer Treppe, die den Hauptstock eines vierstöckigen Alabama Seehauses mit den Schlafzimmern verbindet. Die Designerin Susan Ferrier verwendete die gleichen Oberflächen im ganzen Haus.

Die Wände sind weiß getünchte, grob geschnittene Kieferndielen. Die Stufen sind in einem dunklen jakobinischen Fleck. Das Platzieren der Treppe in der Nähe des Fensters, wenn möglich, ist immer eine wünschenswerte Alternative, sowohl in Bezug auf Ästhetik und Funktionalität.