Telekom Vertragswechsel prepaid

2018 wechselte die Handelskette Edeka von Edeka mobil im Vodafone-Netz zu Edeka smart im Telekom-Netz. Sie kopierten die Produkte von Magenta Mobile Prepaid und verkaufen sie als Klone unter ihrem eigenen Label. Sie können Die Telekom Prepaid SIM-Karte online, in Supermärkten oder in Handyshops kaufen. Die monatliche Gebühr wird von Ihrem Guthaben abgezogen. Die neuen Starter sind mit “prepaid wie ich will” beschriftet = Prepaid, wie ich will. Versuchen Sie, ein Starterpaket ohne Plan voraktiviert zu bekommen. Die mit einem Plan benötigen ein Deutschland-Bankkonto und heißen Surf Mix oder Smart Mix. Mini-, Mikro- und Nano-SIMs sind verfügbar. Ihr reines Datenprodukt richtet sich an Modems, Tablets und Router. Es enthält Text oder Stimme zu einem höheren Preis und kann nicht von einer Sprach-SIM-Karte gewechselt werden.

Es wurde für 4G/LTE mit bis zu 300 Mbit/s geöffnet. Wenn Sie die SIM-Datei in Ihr Gerät einlegen, erscheint pass.telekom.de und Sie können eine ihrer 4 Datenoptionen wählen: Die Telekom hat alle Netzwerktests in den letzten zehn Jahren im Land gewonnen. Es bietet Abdeckung, wo kein anderes Netzwerk tut und Geschwindigkeiten meist schneller als seine Konkurrenten. Es sollte die erste Wahl sein, wenn Sie in abgelegene oder ländliche Gebiete gehen. Es ist auch bekannt, die großen Festivals mit zusätzlichem Back-up zu bedecken. Die meisten seiner Wiederverkäufer haben vor kurzem 4G/LTE für Prepaid geöffnet. Alle Pakete erneuern sich nach 28 Tagen automatisch und können online auf pass.telekom.de oder telefonisch unter 2202 (kostenlos) aktiviert werden. Über das mitgelieferte Datenvolumen hinaus wird Ihre Geschwindigkeit auf 64 kBits/s gedrosselt. Oder Sie können eines ihrer SpeedOn-Packs hinzufügen. Die SpeedOn-Add-ons werden nicht automatisch erneuert, sondern sind einmalig (Preise siehe Tabelle oben). Die Familienkarte Start und die zugehörigen Optionen bieten die gleichen Planvorteile wie die MagentaMobil Start-Pläne. Der Unterschied besteht darin, dass bei Family Card Start der monatliche Grundpreis von 2,95 Euro automatisch über einen verknüpften Mobilfunkvertrag abgerechnet wird.

Und das Beste: Für MagentaEINS-Kunden ist die Familienkarte Start inklusive und der Grundpreis von 2,95 Euro entfällt. Die Datenoptionen Data Start S, M und L für 2 Euro, 7 Euro bzw. 12 Euro können monatlich hinzugefügt werden – zusammen mit allen damit verbundenen Vorteilen.